Handballturnier Christi Himmelfahrt

 

TV Borken Christi Himmelfahrt Jugendturnier 2019

 

Liebe Handballfreunde!



Die Handballabteilung des TV Borken 1922 e.V. lädt euch wieder ganz herzlich zum 49. Jugendturnier zu Christi Himmelfahrt am 30. Mai. 2019 ein. Es ist in dieser Art eines der größten Jugendturniere in Deutschland. Den Stammgästen brauchen wir das Turnier nicht mehr schmackhaft zu machen. Sie wissen, dass in familiärer Umgebung ein Riesenturnier mit über 100 Mannschaften auf neun Rasenkleinfeldern für die Jugendlichen von der gemischte F-Jugend und  E-Jugend bis zur A-Jugend männlich und weiblich stattfindet.

Mit der Anmeldung zum 49. Turnier erhaltet Ihr auch die Zusage, dass ihr zum Jubiläumsturnier im Jahr 2020 dabei seid. Hier werden wir einige Überraschungen einbauen.

Aber jetzt wieder zum diesjährigen Turnier. Viele reisen am Nachmittag vorher an, um zu zelten und abends in der Jugenddisco am Turnierplatz Kontakte zu knüpfen. Der Zeltplatz befindet sich wie im letzten Jahr neben dem Rasenplatz im Park.
Ob Stammgast oder einfach zum ersten Mal - schnell anmelden Opens internal link in current window(auch online möglich) und sich auf Christi Himmelfahrt freuen.
Unseren Gästen des Jugendturniers am 30. Mai 2019 bieten wir, wie in den vergangenen Jahren, die Möglichkeit, am Mittwoch (Spätnachmittag) mit Sack und Pack (Zelt, Grill, ...) anzureisen und im abgeschlossenen Sportplatzbereich zu zelten. Für Verpflegung an beiden Tagen zu "sozialen" Preisen wird natürlich wieder gesorgt.
Für Abwechslung ist gesorgt, denn neben den herrlichen Grünanlagen im Sportplatzbereich lädt das Erlebnisbad direkt nebenan in den Vorabendstunden zum Verweilen ein. Die Disco in Regie des TV Borken am Turnierplatz sorgt für lockere Stimmung und für viele Kontakte mit den anderen Gästen. Am Morgen bieten wir ein Frühstück für alle Zeltgäste an.
Programmablauf:
Mittwoch, 29. Mai 2019
Nachmittag: Anreise der Zeltgäste
Abend: Grillen, Disco, Kontakte
Donnerstag, 30. Mai 2019
Vormittag, ca. 9.00 - 13.00 Uhr  
F-Jugend und E–Jugend gemischt und weiblich und D-Jugend männlich u. weiblich
Nachmittag, ca. 13.30 - 19.00 Uhr
C-, B– u. A-Jugend männlich und weiblich

Eure
Handballer aus Borken

Ausschreibung:
Gespielt wird nach den Stichtagen der Saison 2019/2020 (Daten siehe unten) und nach den Regeln des HV Niederrhein. Es wird in den Altersgruppen mit bis zu 20 Mannschaften gespielt, mit Halb– und Finalspielen.
Kosten
Startgebühr 25,- € je Mannschaft

Zelten 10,- € pro Mannschaft
Frühstück 5,- € pro Person
Aufräumgebühr 50,- € Kaution pro Verein (nur Zeltgäste – wird bei sauberem Verlassen erstattet)
Wie auch in den letzten Jahren kann es zu einer Begrenzung der Teilnehmerzahl kommen.
Es gilt: wer zuerst kommt, spielt zuerst, d.h. nach eurer Anmeldung erhaltet Ihr eine Bestätigung der angemeldeten Mannschaften. Danach sind die in der Bestätigung von uns genannten Kosten zu überweisen und erst nach Zahlungseingang geben wir eine endgültige Zusage. Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Zahlungseingänge der Anmeldegebühr berücksichtigt.

Meldeschluss: 1. Mai 2019

Anmeldung Opens internal link in current windowonline: Opens internal link in current windowhttp://www.tv-borken.de/abteilungen/handball/handballturnier-christi-himmelfahrt/anmeldung-zum-turnier-2019/

oder schriftlich oder per E-mail an:
Bernfried Rudde 46325 Borken Zwei-Linden-Weg 5
Tel. priv.: 02861 / 600745
Mobil: 0171 715 805 7
E-Mail: bud-rudde(at)t-online.de
Betreffzeile: JuTu 2019

 

Bericht der Borkener Zeitung vom 12.5.2018 von Dirk Rodenbusch

Gastgeber bejubelt zwei Turniersiege

B-Junioren und die weibliche E-Jugend haben die Nase vorne

Beim 48. Jugendhandball-Freiluftturnier des TV Borken waren 96 Mannschaften aus 31 Vereinen zu Gast. Am Ende bejubelten die Gastgeber Siege in zwei Altersklassen.

BORKEN. Am Donnerstagabend um 20.30 Uhr war auch das 48. Jugendhandball-Freiluftturnier des TV Borken Geschichte. „Da konnten wir mit den Helfern zum gemütlichen Teil übergehen“, erzählt Bernfried Rudde von der TVB-Veranstalter-Crew – wie in den vielen Jahren zuvor konnte man sich auf die Mithilfe und Unterstützung unzähliger Helfer aus dem Verein verlassen. Und so wurde auch das Himmelfahrts-Turnier 2018, an dem insgesamt 96 Mannschaften aus 31 Vereinen teilnahmen, zu einem vollen Erfolg. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es entgegen den Vorhersagen den ganzen Tag über trocken blieb. „Petrus muss Handballer gewesen sein“, vermutete Bernfried Rudde nach dem Turnierende mit einem Augenzwinkern.

Einmal mehr nutzten viele Klubs die Veranstaltung im Sportpark Trier wieder als „Jahresabschluss mit Übernachtung“. So waren von Mittwoch auf Donnerstag weit über 300 Zeltgäste auf dem Rasenplatz im Borkener Stadtpark zu Gast. Rudde: „Dabei ist es immer wieder eine Freude, das tolle Miteinander der Jugendlichen – obwohl sie aus verschiedenen Vereinen kommen – zu beobachten. Auch das macht unser Turnier so beliebt.“ An dem – wie bereits mehrfach berichtet – auch Christian Prokop vor etlichen Jahren zweimal mit der HG 85 Köthen teilnahm. Über seinen TVB-„Spezi“ Heiner Brill ließ der Handball-Bundestrainer beste Grüße an alle Mitwirkenden ausrichten und deutete schon jetzt an, dass er beim Jubiläumsturnier in zwei Jahren höchstpersönlich vor Ort sein wird.

Rein sportlich lief es ebenfalls glänzend für die Gastgeber. So stellte der Turnverein am Ende mit der weiblichen E-Jugend und den B-Junioren gleich zwei Turniersieger.

Die Ergebnisse auf einen Blick:

Minis, Endspiel: TV Vreden - TV Borken II 6:1. Spiel um Platz drei: TV Borken I - HSG Wesel II 3:2 (nach Siebenmeter)

Weibliche E-Jugend, Tabelle: 1. TV Borken I, 8:0-Punkte; 2. VfL Gladbeck, 6:2; 3. TV Borken II, 4:4; 4. TV Biefang, 2:6; 5. PSV Recklinghausen, 0:8

Gemischte E-Jugend, Endspiel: MTV Dinslaken - JSG Hiesfeld-Aldenrade 11:0. Spiel um Platz drei: PSV Recklinghausen - SC Bottrop 7:4

Weibliche D-Jugend, Endspiel: HL Buchholz Rosengarten - TV Borken 6:3. Spiel um Platz drei: TV Biefang - VfL Gladbeck 10:5

Männliche D-Jugend, Endspiel: TuSEM Essen - JSG Brechten/Lünen 8:6 (nach 7m). Spiel um Platz drei: HSC Haltern-Sythen - VfL Gladbeck 12:9 (nach 7m)

Weibliche C-Jugend, Endspiel: VfL Gladbeck - SuS Haarzopf Essen 10:6. Spiel um Platz drei: PSV Recklinghausen - TB Burgsteinfurt I 15:13 (nach 7m)

Männliche C-Jugend, Endspiel: TuSEM Essen I - JSG Hiesfeld-Aldenrade 9:8. Spiel um Platz drei: TuSEM Essen II - TB Oberhausen 10:7

Weibliche B-Jugend, Tabelle: 1. VfL Gladbeck, 10:0-Punkte; 2. SV Schermbeck, 8:2; 3. Poppelsdorfer HV, 5:5; 4. PSV Recklinghausen, 4:6

Männliche B-Jugend, Endspiel: TV Borken - RW Dorsten 8:3. Spiel um Platz drei: JSG Brechten/Lünen - SV Westerholt 11:8

Weibliche A-Jugend, Tabelle: 1. SG Überruhr, 8:0-Punkte; 2. Bochumer HC, 5:3; 3. SV Schermbeck, 5:3; 4. WMTV Solingen, 2:6

Männliche A-Jugend, Tabelle: 1. SC Bottrop, 10:0- Punkte; 2. JSG Hiesfeld-Aldenrade, 8:2; 3. JSG Brechten/Lünen I, 6:4; 4. SV Westerholt 3:7