Jungen-Kreis-Endrangliste: Borkener vorne dabei

Anfang Februar fand in Stenern die Jungen-Kreis-Endrangliste statt. Insgesamt waren 26 Spieler aus dem Kreis Westmünsterland dafür qualifiziert und vom TV Borken waren Jan Leidner, Julian Martin und Henry Halicki qualifiziert. Enrico Jung wurde von der Rangliste freigestellt und ist automatisch für die Bezirksrangliste qualifiziert.

Die Vorrunde wurde in 5er und 6er Gruppen ausgespielt. Jan Leidner qualifizierte sich mit 5-1 Spielen und Henry Halicki mit 3-2 Spielen für die Hauptrunde. Julian Martin nahm als Gruppenvierter an der Trostrunde teil.

In der Trostrunde gewann Julian Martin souverän alle seine Ko-Rundenspiele und war damit Sieger der Trostrunde und erreichte damit den 11. Platz.

In der Hauptrunde musste sich Henry Halicki im Achtelfinale und Jan Leidner im Viertelfinale gegen Max Nikov aus Coesfeld geschlagen geben. In den weiteren Platzierungsspielen erreichte Henry Halicki den 9. Platz und Jan Leidner einen sehr guten 5. Platz.

1. Platz: Struffert, Louis DJK VfL Billerbeck
2. Platz: Nikov, Max SG Coesfeld
3. Platz: Wülfert, Bendix TuB Bocholt
4. Platz: Stegemann, John DJK VfL Billerbeck
5. Platz: Leidner, Jan Hendrik TV Borken
6. PLatz: Giesing, Michael TuB Bocholt
7. Platz:Stevermann, Noah DJK VfL Billerbeck
8. Platz: Borchers, Steffen Jugend 70 Merfeld
9. Platz: Halicki, Henry TV Borken
10. Platz: Bertling, Arne SG Coesfeld 06