Erfolgreicher Rückrunden-Start

Herren Bezirksoberliga
TTC Bottrop 3 - TV Borken 3:9


Zum Rückrunden-Auftakt mußte der TVB beim Tabellensechsten TTC Bottrop ran. Die Borkener mussten auf Ihren Spitzenspieler Michel Hinricher verzichten, dafür gab der Routinier Manfred Albers sein Debut in der 1.Herren. Mit einer 2:0 Doppel-Führung kam der TVB perfekt ins Spiel. Äußerst knapp verlor das 3.Doppel mit David Riethmann / Manfred Albers mit 11:9, 7:11, 11:5, 9:11, 9:11 gegen Andre Skrzypczyk / Felix Klöpper.
Danach gingen beide Einzel im oberen Paarkreuz in den 5.Satz. Michael Kuth verlor diesen knapp mit 10:12. Dafür gewann Thorsten Deelmann mit 11:9 zum 3:2 Zwischenstand.
In der "Mitte" bauten David Riethmann und Tobias Klöpper mit Ihren Siegen die Führung auf 5:2 aus.
Ersatzspieler Manfred Albers zeigte eine starke Leistung, musste sich dennoch knapp mit 12:10, 12:10, 1:11, 11:13, 9:11 geschlagen geben.
Der Tabellenzweite blieb weiter fokussiert und spielstark. Durch weitere Einzelsiege von Robin Halicki, Thorsten Deelmann und Michael Kuth zog der TV Borken deutlich auf 8:3 davon. Tobias Klöpper machte mit Seinem 9:11, 11:3, 11:2, 11:5 Sieg gegen Christian Borgstädt "den Deckel" drauf...

Michael Kuth: Dieser 9:3 Auswärts-Sieg war der perfekte Rückrunden-Auftakt. Wir schauen von Spiel zu Spiel, und wollen oben dran bleiben.

Punkte für den TV Borken:
Thorsten Deelmann / Tobias Klöpper (1)
Michael Kuth / Robin Halicki (1)
Thorsten Deelmann (2)
Michael Kuth (1)
Tobias Klöpper (2)
David Riethmann (1)
Robin Halicki (1)

Auf dem Bild v.l.: Robin Halicki, Michael Kuth, Manfred Albers, David Riethmann, Thorsten Deelmann u. Tobias Klöpper.